Datenschutzerklärung

Sie können unsere Informationsdienste und Dienstleistungen auf vielfältige Weise nutzen. Zum Beispiel um sich frei und unverbindlich zu informieren, mit uns in Kontakt zu treten, oder auch aktiv in einen Geschäftsprozess einzusteigen. Ein aktiver Geschäftsprozess kann beispielsweise eine Beratung zur Medikation oder die Bereitstellung von Medikamenten auf Anordnung Ihres Arztes sein. In unserer Datenschutzerklärung erläutern wir, ob wir bei der Nutzung unseres Angebots Informationen erheben, aus welchem Grund, und wie wir mit Ihren Daten umgehen. Dabei bemühen wir uns um eine leicht verständliche Sprache. Rechtsgrundlage für die Erhebung, Verarbeitung und ggf. Speicherung der Daten ist die Datenschutz-Grundverordnung nach europäischem Recht. Verantwortlich im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

Die Licht-Apotheke
Apothekerin Christin Haupt e.K.
Kieler Str. 80
24340 Eckernförde
Deutschland
Tel.: +49-4351-716900
Fax: +49-4351-716904
E-Mail: mail@die-licht-apotheke.de
Website: www.die-licht-apotheke.de

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig und wir tun alles, um den gesetzlichen Anforderungen zu entsprechen. Sollten Sie Fragen zum Thema Personenbezogene Daten im Zusammenhang mit der Nutzung unseres Leistungsangebots haben, sprechen Sie uns bitte jederzeit gerne an.

 

Welche Daten erfassen wir?

Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit einem Geschäftsprozess aktiv mitteilen. Das sind beispielsweise Informationen, die Sie uns per E-Mail, Fax, Briefpost oder auch Telefon mitteilen.

Daten, die wir im Zusammenhang mit einem Geschäftsprozess von Ihnen anfordern. Auch das sind Informationen, die Sie uns per E-Mail, Fax, Briefpost oder auch Telefon mitteilen.

Daten, die wir aufgrund Ihres Besuchs unserer Homepage erhalten. Diese Daten werden in üblichen Serverprotokollen gespeichert. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die erhobenen Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken verwendet und sollen helfen, unser frei verfügbares Internetangebot, sprich unsere Homepage zu verbessern. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt. Die bei einem Besuch unserer Homepage erfassten Daten werden niemals zusammen mit anderen personenbezogenen Daten gespeichert. Erfasst werden:

Gespeicherte Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle unserer Homepage werden die Daten spätestens nach sieben Tagen aus den Logfiles gelöscht. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

Daten, die Sie uns aktiv zur Verfügung stellen, ordnen wir ggf. einem bei uns existierenden Kundenkonto zu. Sollten Sie erstmalig mit uns in Kontakt treten, werden wir Sie fragen, ob Sie mit der Einrichtung eines Kundenkontos einverstanden sind. Die in einem Kundenkonto abgespeicherten Daten dienen der Vereinfachung unserer Verwaltungsprozesse und der Abwicklung Ihres Anliegens. In manchen Fällen sind wir auch gesetzlich verpflichtet, Nachweise zu führen, zum Beispiel im Zusammenhang mit der Abgabe von Medikamenten.

Ein Kundenkonto wird ausschließlich auf Anfrage gelöscht. Nehmen Sie dazu bitte per E-Mail (mail@die-licht-apotheke.de), Fax (+49-4351-716904) oder Brief (Die Licht-Apotheke, Kieler Str. 80, 24340 Eckernförde, Deutschland) Kontakt mit uns auf und erbitten die Löschung.

 

Warum erheben wir Daten?

Um eine ordnungsgemäße Arzneimittelversorgung inkl. der gebotenen Beratung zu ermöglichen, sind wir auf Ihre Daten angewiesen. Im Falle einer ärztlichen Verordnung, wenn also ein Rezept vorliegt, kann die Erhebung personenbezogener Daten sogar gesetzlich verpflichtend sein.

 

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Bei unseren Geschäftsprozessen im Rahmen der Bereitstellung von Medikamenten, Hilfsmitteln u.ä. und der damit gebotenen Beratung sind wir auf de Zusammenarbeit mit privaten und öffentlichen Dienstleistern angewiesen. Dies sind Pharmaunternehmen, Großhändler, Rezeptabrechnungsstellen und einige andere. Für eine verzahnte Zusammenarbeit ist ggf. die Weitergabe personenbezogener Daten erforderlich. Wir arbeiten ausschließlich mit Partnern zusammen, die sich durch eigene, dem geltenden Recht entsprechende Erklärungen zum Datenschutz bekennen. Abschriften der jeweiligen Datenschutzerklärungen liegen uns vor.

 

Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten

Entsprechend der Datenschutz-Grundverordnung haben Sie das Recht, Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sollten Sie eine Auskunft wünschen, sprechen Sie uns bitte jederzeit gerne an. Ihrem Recht auf Korrektur, Aktualisierung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten werden wir auf Wunsch fristgerecht nachkommen.

 

Im Falle eines Falles: Offizielle Beschwerdestelle

Selbstverständlich sind wir jederzeit um die persönliche Klärung Ihres Anliegens bemüht. Sollten Sie sich dennoch einmal an eine offizielle Stelle wenden möchten, steht Ihnen in Schleswig-Holstein zur Verfügung:

Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein
Marit Hansen
Landesbeauftragte für Datenschutz Schleswig-Holstein
Holstenstraße 98
24103 Kiel
E-Mail: mail@datenschutzzentrum.de
Tel.: +49-431-988-1200
Fax: +49-431-988-1223

 

Wir wünschen einen lichtvollen Tag
Das Team Ihrer Licht-Apotheke